Wanderung 

Auf den Pfaden der Bergbauern

Kurzinfo

Startpunkt
Mund, Dorf, 1186 m ü. M.
Endpunkt
Brig, 674 m ü. M.
Strecke
12 km
Dauer
3 Std. 15 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Aufstieg
252 m
Abstieg
764 m
Niedrigster Punkt
672 m ü. M.
Höchster Punkt
1342 m ü. M.

Die Tour

Diese Wanderung führt Sie durch trockene Südhänge mit dank traditioneller Bewässerung trotzdem saftig grünen Wiesen und Weiden. Sie wandern entlang der Suone «Stigwasser» ins wilde Gredetschtal und anschliessend entlang der «Oberschta» nach Oberbirgisch.

Danach durchqueren Sie die Magerwiesen oberhalb von Birgisch. Zum Schluss werden Sie Zeuge der Wegbaukunst unserer Ahnen, wobei der Abschnitt zwischen Moos und Naters besonders eindrücklich ist.

Alternative Routen

Start ab Birgisch, Zustieg ins Gredetschtal über die «Wyssa» in Mund, späktakulärer aber auch ausgesetzter (Trittsicherheit nötig), Abstecher ins Gredetschtal

Verpflegung

Keine Restaurants direkt am Wanderweg, Restaurant Birgisch

Allgemeine Hinweise

Unbeleuchtete Tunnels (Taschenlampe empfehlenswert), Entlang der Suonen in Gredetschtal ist z. T. gute Trittsicherheit nötig