Thema

Permafrost

Permafrost (permanenter Bodenfrost) ist Fels und Schutt, dessen Temperatur ganzjährig unter 0 Grad Celsius bleibt. Permafrost kann zwar Eis enthalten, muss aber nicht.
Permafrost liegt unter einer Auftauschicht, die im jahreszeitlichen Wechsel positive und negative Temperaturen aufweist. An der Bodenoberfläche direkt ist er weder zu sehen noch messbar. Er existiert verborgen in ganzen Gipfelregionen. Permafrost kennt man vor allem im Zusammenhang mit dessen Erwärmung und den möglichen Folgen wie vermehrte Felsstürze und Murgänge.
In der Schweiz enthalten rund 5% der Landesfläche Permafrost, was dem Doppelten der vergletscherten Fläche entspricht.