Interessanter Ort 

Frauenschuh (Orchidee)

Im Gasteretal gibt es eine vielfältige Pflanzenwelt, darunter auch seltene und eidgenössische oder kantonal geschützte Arten. Dazu gehören zwei Orchideenarten, die mit etwas Glück direkt am Wegrand entdeckt werden können: der Frauenschuh und das Gefleckte Knabenkraut.

Besonders auffällig ist am Frauenschuh, einer sogenannten Kesselfallenblume, der gelbe Teil der Blüte: die Insekten werden von der gelben Farbe angelockt und fallen dann in den pantoffelförmigen Kessel. Auf dem Weg ins Freie nehmen die Insekten Pollen auf, die sie beim Besuch der nächsten Blüte wieder abstreifen. Der Frauenschuh bevorzugt Böden über Kalk- und Dolomitgestein.